Digitaler Vertrieb - The Future of Sales
Linz, 18. Jänner 2018

Vorreiter im deutschsprachigen Raum: Ein BarCamp für Sales-Profis.

Digitalisierung von Vertrieb?

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Kaum ein Wirtschafts- und Gesellschaftsbereich, der nicht vor größeren Umwälzungen steht. “Disruption” gilt als Begriff der Stunde. Wie können nun klassische Vertriebsstrukturen von den neuen Technologien profitieren? Wie müssen sie sich verändern? Welche Lösungen stehen schon heute zu Verfügung? Wo lauern Gefahren?

Was ist ein BarCamp?

BarCamps sind “Unkonferenzen”. Das heißt, sie halten sich nicht an die Regeln bekannter Konferenzformate, sondern stellen ihre eigenen auf. Und das tun auch wir hier, beim SalesBarCamp 2018. Genauer: Sie, als Teilnehmer/in - mit allen anderen. Denn unser Programm planen wir gemeinsam. Das ist moderne Kommunikation auf Augenhöhe.

Für wen interessant?

Das SalesBarCamp 2018 richtet sich an die Fachöffentlichkeit im deutschsprachigen Raum - mit Fokus auf Bayern und Österreich. Sie sind Vertriebsleiter, Key Account Manager oder Produktmanager im B2B-Umfeld? Oder vertriebsverantwortlicher Geschäftsführer eines KMUs? - Perfekt, dann werden Sie unsere Themen interessieren.

Wie teilnehmen?

Ticket-Kontingente sind limitiert. Wir planen für 40 bis 60 Teilnehmer/innen. Sie finden bis einschließlich 31. Oktober die Möglichkeit, “Early Bird”-Tickets zu einem vergünstigten Tarif - EUR 375 (exkl. MWSt.) pro Teilnehmer/in - zu erwerben. Der Ticketpreis umfasst Organisation und Location, die einführenden und abschließenden Keynotes sowie das Catering (Speisen/Getränke) während des gesamten Tages.

Wer ausschließlich am Abendprogramm (abschließende Keynote, Essen, Gettogether) des SalesBarCamp 2018 teilnehmen möchte, kann auch dies buchen. Die Abend-Tickets gibt’s um EUR 100 (exkl. MWSt.) pro Person.

Jetzt für Teilnahme registrieren

Veranstalter | Hosting Partner

Medienpartner